Praktikum

Wir bieten Ihnen mit einem Praktikum die Möglichkeit, in den Alltag unserer Hundeschule "hineinzuschnuppern". Dies bedeutet, Sie können life den Alltag unserer Hundeschule miterleben, sind bei Unterrichtsstunden, Kursen und Beratungsgesprächen als "Schatten" dabei und können natürlich anschließend all Ihre Fragen los werden.
Der überwiegende Teil der 1-4 Unterrichtsstunden pro Tag findet in Form von Einzelunterricht statt (sowohl Welpen, wie auch erwachsene Hunde/ schwierige Hunde). Außerdem bieten wir Gruppenkurse für Welpen / Junghunde bzw. erwachsene Hunde und Sporthunde an, die je nach Terminplanung ebf. auf dem Programm stehen werden.

In der Hauptsache trainieren wir auf unserem eingezäunten Gelände und "in der freien Natur", also in Feld und Wald.
Ihr eigener Hund kann mitgebracht werden, es ist allerdings nicht möglich, daß er zu allen Unterrichtsstunden mitgenommen werden kann. Er sollte also so unproblematisch sein, daß er beispielsweise auch eine Stunde an der Leine bleibt, oder z.B. im Auto warten kann. Bitte vorher telefonisch abklären.

Da wir nur einen Teil der Unterrichtsstunden auf unserem eigenen Gelände abhalten, ist ein eigenes Auto notwendig. Ein Handy wäre ebenfalls von Vorteil. Für Unterkunft und Verpflegung sorgen Sie bitte selbst. Eine Hotelliste erhalten Sie auf Wunsch bei uns.

Die Praktikumsgebühr für 4 Wochen beträgt 300,00 Euro (incl. MWSt.). Es besteht die Möglichkeit, das Praktikum mit Unterricht für den eigenen Hund zu kombinieren.

Wir würden uns freuen Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Hier finden Sie uns

Hundezentrum Bergkamen

Mühlenstrasse 15

59192 Bergkamen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0172 4476710

02306 9404881

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.